Datenschutzerklärung der Internetplattform unibrett.net

Stand: April 2009

Mit dem Einrichten eines Benutzerkontos geben Sie uns ihr Einverständnis, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten von der UniBrett GbR (vertreten durch Alexander Schröder, nachfolgend „UniBrett“ oder „wir“) erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um durch uns verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen teilen wir Ihnen per e-Mail mit. Sollten Sie mit der neuesten Fassung nicht einverstanden sein, so haben Sie die Möglichkeit, innerhalb von zwei Wochen Ihr Einverständnis zu widerrufen. In dieser Zeit werden die Änderungen für Sie keine Auswirkungen haben.

Das Konzept des Internetangebots unter unibrett.net basiert darauf, dass die Internetplattform als Vermittler zwischen Nutzern, die Aushänge einstellen und solchen, die sich dafür interessieren, dient. Welche Daten ein Nutzer anderen Nutzern zugänglich machen möchte, bestimmt er dabei selbst. Wir verwenden keinerlei Daten zu Zwecken der sogenannten „personalisierten Werbung“. Dies ist auf Grund unserer lokalen Ausrichtung und den hauptsächlich angesprochenen Nutzern aus der Gruppe der Studenten auch gar nicht notwendig.

Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben wird.

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz stehen wir gerne unter der e-Mail Adresse „datenschutz(at)unibrett.net“ zur Verfügung.

I. Welche Informationen sammeln wir und wofür werden diese verwendet?

Bei der Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sind mit Blick auf unsere Internetplattform drei Arten zu unterscheiden: Bei den sogenannten Bestandsdaten handelt es sich um Daten, die wir erheben und speichern, weil wir sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung unserer Internetplattform benötigen. Nutzungsdaten sind solche Daten, die während und durch die konkrete Nutzung unserer Internetplattform durch den Nutzer entstehen. Unter den Begriff Inhaltsdaten fallen dagegen alle die personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer unserer Internetplattform selbst aktiv und „freiwillig“ einstellen, also insbesondere die Daten, mit denen Sie Ihr Nutzerprofil füllen, einschließlich des Nutzerfotos, sowie sonstige Profil- oder Inhaltsangaben, soweit sie Personenbezug haben.

  1. Bestandsdaten
    Bei UniBrett beschränkt sich die Erhebung von Bestandsdaten auf die Abfrage der e-Mail Adresse, die ein Nutzer angeben muss, wenn er Mitglied werden möchte sowie eines frei wählbaren Benutzernamens. Diese e-Mail-Adresse verwenden wir, um eine Aktivierungs-e-Mail zusenden zu können, in der auch ein durch uns erstelltes Passwort enthalten ist, welches später durch ein persönlich gewähltes ersetzt werden sollte. Zudem verwenden wir die angegebene e-Mail Adresse, um den Nutzer über sein Benutzerkonto zu informieren sowie ihm Aktivitäten diesbezüglich aufzuzeigen (beispielsweise wenn im internen Posteingang unter unibrett.net neue Nachrichten enthalten sind). Sämtliche Benachrichtigungen per e-Mail können über das Benutzerkonto jederzeit abgestellt werden.
    Wir geben die e-Mail Adresse der Nutzer nicht weiter und senden darüber auch keine Werbung zu.
    Eine Weitergabe Ihrer Bestandsdaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausnahmen gelten

  2. Nutzungsdaten
  1. Protokolle

    Wenn Sie auf unibrett.net zugreifen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser beim Besuch einer Internetseite sendet. Dies können sein:

    Diese Daten sind für UniBrett nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung, die vor allem der Vorbeugung gegenüber Betrugsversuchen dient, gelöscht.

  2. Cookies

    Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte „Cookies“. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden oder sogenannte „Permanent Cookies“, die dauerhaft gespeichert bleiben, bis sie von Ihnen oder automatisch von Ihrem Browser gelöscht werden (abhängig von der von Ihnen gewählten Einstellung für Ihren Browser). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Falls Sie die Annahme und Speicherung von Cookies jedoch unterbinden wollen, können Sie dies durch eine Einstellung ihres Browsers erreichen. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des Browsers oder wenden Sie sich an den Hersteller. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Nutzung von unibrett.net ohne Cookies nur sehr eingeschränkt möglich ist (insbesondere ist keine Anmeldung möglich!).

    Zusätzlich können auch Dritte, die auf unibrett.net Werbung schalten, Cookies verwenden. Die UniBrett GbR hat hierüber keine Kontrolle und ist nicht für die Praktiken dieser Drittanbieter verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter zu überprüfen.

  3. Statistische Erhebungen

    Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Internetseite zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Internetseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Internetseite zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Diese setzen wir ausschließlich zu Zwecken der eigenen Nutzungsanalyse und vor allem der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ein. Mehr Informationen zur von Google eingesetzten Technologie finden Sie unter www.google.com/analytics.

    Durch die Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    Da unibrett.net sich zu einem Teil durch Werbung finanziert, werden ausgewählte Nutzungsdaten (keine Bestandsdaten) auch Werbetreibenden zugänglich gemacht, damit das Angebot für Privatnutzer kostenlos bleibt. Eine Angabe kann zum Beispiel so aussehen: unibrett.net hat im Monat xy eine Besucherzahl von xy. Ein durchschnittlicher Besuch unseres Portals dauerte xy Minuten.

  4. Inhaltsdaten

    Inhaltsdaten werden von UniBrett nicht erhoben. Der Nutzer kann jedoch freiwillige Angaben in seinem Profil machen, um damit die Kommunikation mit anderen Nutzern zu erleichtern. Werden solche Angaben gemacht, so speichern wir diese lediglich im Benutzerkonto des jeweiligen Nutzers, wobei dieser selber entscheiden kann, ob diese anderen angezeigt werden.

II. Auskunftsrecht und Löschung

  1. Alle Nutzer haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich an „datenschutz(at)unibrett.net“ oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post an die im Impressum angegebene Anschrift.

  2. In dem Fall, dass der Nutzer das Angebot von Unibrett unter den Anmeldedaten ein Jahr nicht nutzt, kann Unibrett seine Nutzerdaten automatisch löschen.

III. Weitere Hinweise zum Datenschutz

  1. Unsere Internetseite enthält wie jede Internetseite Links zu Internetseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach dem etwaigen Anklicken eines solchen Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der an den Dritten übertragenen, personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet). Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir keine Verantwortung übernehmen, da wir auf das Verhalten Dritter keinen Einfluss haben.

  2. Bitte denken Sie daran, dass immer, wenn Sie freiwillig persönliche Informationen online bekannt geben (z.B. in einem Aushang oder per e-Mail), diese Informationen von anderen gesammelt und verwendet werden können. Sie könnten also von anderen unerwünschte Nachrichten erhalten, wenn Sie in Bereichen mit öffentlichem Zugriff persönliche Informationen online versenden. Handeln Sie online stets vorsichtig und verantwortungsvoll und achten Sie auf die Geheimhaltung Ihres Passwortes und/oder sonstiger persönlicher Informationen.